> Zurück

Jun Ea vs Jun Eb: Testspiel in Frenkendorf

Grolimund Peter 09.12.2015

Trotz hoher Kanterniederlage ein ansprechender Auftritt der Junioren Eb von Trainer Arturo.

Nach einer Halbzeit hiess es nur 8:2 zu Gunsten der Ea Junioren. Das hohe Endresultat von 24:6 kam schlussendlich erst durch zunehmende Enttäuschung über die bevorstehende Niederlage der Eb Jungs so zustande.

Zu betrachten ist vorallem die erste Halbzeit.
Der Rückstand des Eb kam vorallem daher zustande, weil die Jungs zu wenig konsequent die Ea Jungs deckten und diesen meistens viel Platz gewährten, obwohl diese ebenfalls nicht vollkommen überzeugten. Man bemerkt auch beim Eb, dass diese den Ball oft nur "streicheln" anstatt einen beherzten Pass zu spielen. Auch die Bewegung ohne Ball in den freien Raum fehlt. Aber alles in allem fehlen eigentlich nur noch die stete Konzentration und der Biss aller.
Bei den Ea Jungs liess das Passspiel meist zu wünschen übrig. Tore kamen meist nur durch Einzelaktionen zustande, dies weil, wie oben erwähnt, die Eb Jungs mit zu wenig Biss ins Spiel gingen.

Herauszuheben sind die Tore von Ryan und Baran.
Ryan mit einem Weitschuss über den zu weit vom Tor vorgerückten Eb Torhüter.
Baran durch das schönste Tor des Spiels, durch einen Direktschuss auf einen halbhohen Schnittstellenpass von Leon am Torhüter vorbei zum fünften Tor fürs Eb.

Vielen Dank an beide Mannschaften für das faire Spiel.

Trainerstab:
Dominik Menzi, Cédric Wicht, Arturo Pollara

 

Spielort:
Im Kittler, Frenkendorf

Datum/Zeit:
Dienstag 09. Dezember 18:00 Uhr

Unterlage:
Kunstrasen 

Im Aufgebot vom Ea standen:
Melvin (T), Ryan (C), Joshua, Kilian, Nico, Nazmi, Jamal, Anis
Leider abwesend: Yannick (krank)

Im Aufgebot vom Eb standen:
Baran, Anil, Denis, Leon, Arben, Petar, Liard, Flamur, Avinash, Efe, Vaseekaran
Leider abwesend: Tamino

Tore Ea:
Jamal (6x), Melvin (2x), Ryan (3x), Joshua (3x), Kilian (4x), Janik (1x), Nazmi (1x), Anis (3x)
1x Eigentor Eb

Tore Eb:
Baran (3x), Leon (2x), Anil (1x)

Endresultat:
SV Augst Ea vs. SV Augst Eb = 24:6