> Zurück

Jun Ea: Sieg über einen ebenbürtigen Gegner

Grolimund Peter 14.09.2015

Am Samstag, bei schönstem Wetter, stand das dritte Meisterschaftsspiel dieser Saison an. Der Gegner hiess FC Rheinfelden Eb. Gespielt wurde auf deren Heimrasen in Rheinfelden Erlimatt.

Schon kurz nach Anpfiff war klar, dass sich hier zwei ebenbürtige Mannschaften gegenüber standen. Hochkarätige Chancen wurden hüben wie drüben erarbeitet. Es waren jedoch nur wir, welche in der ersten Halbzeit zweimal jubeln durften.

In der zweiten Halbzeit konnten wir zunächst das Resultat nach auf 0:3 ausbauen, dann kam aber eine Phase der Unkonzentriertheit oder Müdigkeit bei den Jungs auf, und schwupp kam Rheinfelden wieder bis auf ein Tor heran.
Erst gegen Schluss der Partie durften wir noch mit einem Tor nachlegen und so den 2:4 Sieg ins Trockene fahren.
Ein hart erkämpfter Sieg im wahrsten Sinne. Jamal's Milchzahn blieb dabei auf der Strecke !

Das Gezeigte war über lange Distanz eine solide Mannschaftsleistung. Jeder wusste nun wo er mehr oder weniger stehen muss, wie zu verschieben ist und wen es zu decken gilt. An den Pass-Timings, Ballannahmen und dem Zweikampf müssen wir noch üben.

Nazmi, welcher kurz zuvor den Spielerpass erhielt, machte ein sehr gutes Spiel und hat sich auf dem E-Feld gut zurechtgefunden.

Wir gratulieren dem Schiedsrichter, dem FC Rheinfelden Eb und unseren Jungs für das gelungene Spiel.

Der Trainerstab:
Dominik, Cédric und Peter

 

Im Aufgebot standen:
Melvin (T), Jamal, Yannick (C), Ryan, Joshua, Anis, Kilian, Nico (T), Janik, Nazmi

Tore:
Ryan (1x), Joshua (1x), Jamal (1x), Nico (1x)

 

Eindrücke eingefangen von Irene Fischer (Mami von Kilian):


Unser Fan-Club (oder unsere Cheer-Leaders ?)


Traditionelles Einlaufen vor jeder Partie


Ryan in Aktion...


... gefolgt von Kilian in Aktion

 


Mit vereinten Kräften den Ball zurück erobern (Jamal und Joshi)


Janik in einer seiner vielen Aktionen


Jamal, Anis und Nazmi


Im Doppelpack aufs Tor stürmen


Yannick ein sicherer Rückhalt


Ryan in guter Abschlussposition


Nico, ein unermüdlicher Kämpfer. Ein Löwe eben